In Instagram-Story: Sascha Mölders teilt Trikot-Bild mit zensiertem München-Schriftzug

Die Suspendierung von Sascha Mölders bestimmt seit Montag die Schlagzeilen beim TSV 1860. Öffentlich hält sich der geschasste Kapitän noch weitgehend zurück - in seiner Instagram-Story teilt der Routinier nun aber ein vielsagendes Bild.
von  AZ
Sascha Mölders wird womöglich nie wieder für den TSV 1860 auf dem Platz stehen.
Sascha Mölders wird womöglich nie wieder für den TSV 1860 auf dem Platz stehen. © IMAGO / Ulrich Wagner

München - Es ist eine Frage, mit der man bis Montagmittag wohl ausschließlich verständnisloses Kopfschütteln geerntet hätte: Sehen wir Sascha Mölders noch einmal im Trikot des TSV 1860?

Nach der Suspendierung des etatmäßigen Kapitäns scheint die Antwort darauf allerdings unklarer denn je. "Bis auf Weiteres" werde Mölders nicht mehr im Kader stehen, hieß es in der knapp formulierten Mitteilung der Sechzger. Der Stürmer verzichtete auf ein ausführliches öffentliches Statement und zeigte sich auf Instagram "schockiert" über die jüngsten Entwicklungen.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Verdeckter "München"-Schriftzug auf Mölders-Trikot

Wie es im Innenleben des kernigen Esseners aussieht, lässt sich von außen freilich nur schwer abschätzen. Ein Bild, das Mölders in seiner Instagram-Story geteilt hat, lässt allerdings den Schluss zu, dass er mit der Entscheidung des Vereins nicht wirklich konform geht.

Auf diesem überreicht der 36-Jährige dem Mallorca-Sänger "Kreisligalegende" ein unterschriebenes Trikot von sich. Der "München"-Schriftzug über der Rückennummer ist dabei allerdings durch das Wort "censored" (dt. zensiert) verdeckt.

Dieses Bild teilte Sascha Mölders am Montagabend in seiner Instagram-Story.
Dieses Bild teilte Sascha Mölders am Montagabend in seiner Instagram-Story. © Screenshot Instagram (@saschamoelders9)

Was genau Mölders damit zum Ausdruck bringen will und ob er mit den Löwen womöglich bereits endgültig abgeschlossen hat, ist unklar. Weitere Äußerungen gibt es in der Story nicht. Sein Vertrag bei 1860 läuft noch bis zum Ende der Saison. Ob es für ihn noch einen Weg zurück in den Kader gibt, ließen die Sechzger in ihrer Mitteilung am Montag noch offen.

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...