Dank FC Bayern: Mehr Geld für den TSV 1860!

Weil der FC Bayern II mitmischt: Der TSV 1860 München darf mit Mehreinnahmen aus der Vermarktung der Dritten Liga rechnen.
von  Patrick Mayer
FC Bayern II, Aufsteiger Regionalliga Bayern: 24 Tore in der Liga, dazu der Doppelpack im Relegationskrimi - Stürmer Kwasi Okyere Wriedt ist nur ein Pfund der "kleinen Bayern". Dazu kommen vielversprechende Talente wie Abwehrhüne Lars Lukas Mai - und freilich die geballte Finanzpower des Rekordmeisters samt dessen Nachwuchs-Campus. AZ-Prognose: Gesichertes Mittelfeld!
FC Bayern II, Aufsteiger Regionalliga Bayern: 24 Tore in der Liga, dazu der Doppelpack im Relegationskrimi - Stürmer Kwasi Okyere Wriedt ist nur ein Pfund der "kleinen Bayern". Dazu kommen vielversprechende Talente wie Abwehrhüne Lars Lukas Mai - und freilich die geballte Finanzpower des Rekordmeisters samt dessen Nachwuchs-Campus. AZ-Prognose: Gesichertes Mittelfeld! © imago/Lackovic

München - Der TSV 1860 profitiert finanziell vom Aufstieg des FC Bayern II in die Dritte Liga.

FC Bayern II: Kein Zugriff auf Vermarktung

Weil Zweitvertretungen von Bundesligaklubs gemäß Medienrechte-Vertrag nicht an den TV-Einnahmen partizipieren, werden die rund 16 Millionen Euro an 19 statt 20 Klubs ausgeschüttet. Macht rund 40.000 Euro mehr für die Sechzger. Insgesamt bekommt jeder Verein – bis auf Bayern II – nach AZ-Informationen etwa 1,1 Millionen Euro aus der Vermarktung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

Die "kleinen Bayern" waren nach einem wahren Krimi mit einem 4:1-Sieg im Rückspiel der Relegation gegen den VfL Wolfsburg (Hinspiel 1:3) am 26. Mai aufgestiegen. Die zweite Mannschaft des Rekordmeisters kehrt damit nach acht Jahren in der Regionalliga Bayern in die Dritte Liga zurück.

FC Bayern II, Aufsteiger Regionalliga Bayern: 24 Tore in der Liga, dazu der Doppelpack im Relegationskrimi - Stürmer Kwasi Okyere Wriedt ist nur ein Pfund der "kleinen Bayern". Dazu kommen vielversprechende Talente wie Abwehrhüne Lars Lukas Mai - und freilich die geballte Finanzpower des Rekordmeisters samt dessen Nachwuchs-Campus. AZ-Prognose: Gesichertes Mittelfeld!
FC Bayern II, Aufsteiger Regionalliga Bayern: 24 Tore in der Liga, dazu der Doppelpack im Relegationskrimi - Stürmer Kwasi Okyere Wriedt ist nur ein Pfund der "kleinen Bayern". Dazu kommen vielversprechende Talente wie Abwehrhüne Lars Lukas Mai - und freilich die geballte Finanzpower des Rekordmeisters samt dessen Nachwuchs-Campus. AZ-Prognose: Gesichertes Mittelfeld! © imago/Lackovic

Derbys zwischen dem TSV 1860 und FC Bayern II

In der kommenden Saison stehen sich die Sechzger und die Bayern wieder im Derby gegenüber. In der vorvergangenen Spielzeit hatten die Löwen beide Derbys in der Regionalliga Bayern verloren (0:1, 1:3).

Lesen Sie hier: Warum die Löwen weiter auf hunderttausende Euro warten

Lesen Sie auch: Türkgücü München holt einstigen Bierofka-Wunschspieler

Interaktive Karte: Sie sind die Gegner des TSV 1860