FC Bayern: Goretzka, Coman und Choupo-Moting gegen Freiburg wieder dabei

Gute Nachrichten für den FC Bayern: Die zuletzt verletzten Leon Goretzka, Kingsley Coman und Eric Maxim Choupo-Moting können beim Heimspiel gegen den SC Freiburg wieder mitwirken.
von  AZ
Trainer des FC Bayern: Hansi Flick
Trainer des FC Bayern: Hansi Flick © sampics/Augenklick

München - Der FC Bayern kann im Heimspiel gegen den SC Freiburg am kommenden Sonntag (15.30 Uhr/Sky und im AZ-Liveticker) wieder auf Leon Goretzka, Kingsley Coman und Eric Maxim Choupo-Moting zurückgreifen. Dies teilte Trainer Hansi Flick am Freitag mit.

Bayern-Trio fehlte bei Pokal-Blamage in Kiel

Das Trio hatte das verlorene Pokalspiel bei Holstein Kiel (7:8 n.E.) angeschlagen verpasst. Goretzka hatte im Abschlusstraining einen Schlag auf die Wade bekommen, Coman und Choupo-Moting setzten Muskelverletzungen außer Gefecht.