Die Neuen sind wiesn-fit! EHC München bei der Trachten-Einkleidung

Der EHC ist bereit für die Wiesn. Am Dienstag wurden die drei Neuzugänge Button, Hager und Lauridsen, sowie Younsgter Quaas bei Angermeier traditionell ausgestattet. Die Bilder.
von  Ludwig Vaitl
Probierte auch noch verschiedene Hüte zur Tracht: Ryan Button
Probierte auch noch verschiedene Hüte zur Tracht: Ryan Button © Rauchensteiner/Augenklick

München - Am Dienstag wurden auch die Neuzugänge Ryan Button, Patrick Hager, Markus Lauridsen und Youngster Emil Quaas beim Trachtenausstatter Angermaier fürs Oktoberfest eingekleidet. Ganz klassisch mit Lederhosen, Trachtenhemd, Janker, Wadenstrümpfen und Haferlschuhen. „Guad schaut’s aus“, resümierte der trachtenerprobte Hager, der in Rosenheim aufgewachsen ist. Er musste seine – auf diesem Gebiet unerfahrenen – Teamkollegen bei der Anprobe tatkräftig unterstützen. „Fühlt sich großartig an. Mit einer Maß Bier zusammen wird es sogar noch besser aussehen“, mutmaßte der Deutsch-Kandier Button nach erfolgreicher Lederhosen-Premiere.

Um auf der Wiesn zünftig feiern zu können, wollen sie ihren Traumstart in der Champions League ausbauen: Am Freitag in Krakau und am Sonntag in Helsinki wollen es die Bullen wieder auf dem Eis krachen lassen.