McDonalds-Benefiz-Gala in München: Swarovski im durchsichtigen Kleid

Am Samstagabend trafen sich etliche Promis in München für den guten Zweck. Bei der McDonald's-Benefiz-Gala im Bayerischen Hof sammelten sie Spenden für schwer kranke Kinder. Moderatorin Victoria Swarovski kam mit einem durchsichtigen Kleid zum Event.
von  AZ
Annemarie Carpendale (l.) und Daniela Katzenberger.
Annemarie Carpendale (l.) und Daniela Katzenberger. © Brauer Photos

Eine Benefiz-Gala für schwer kranke Kinder hat am Samstagabend reichlich Geld in die Kassen der McDonald's Kinderhilfe Stiftung gespült. Durch das Event und weitere Aktivierungen konnten die Verantwortlichen eine Rekordsumme von 1.921.435 Euro erzielen.

Unter dem Motto "Hand in Hand Gutes tun!" führten die Moderatoren Laura Wontorra und Thomas Gottschalk durch den Abend im Münchner Nobelhotel "Bayerischer Hof". Durch eine Auktion verschiedener Objekte, beispielsweise eines vom Künstler Rene Turrek gestalteten Autos, kamen die Spenden zusammen.

Unter den 500 eingeladenen Gästen waren unter anderem auch Daniela Katzenberger, Annemarie Carpendale, Florian David Fitz, Heiner und Viktoria Lauterbach sowie Oliver Pocher dabei. Letzterer zeigte sich bei der Gala erstmals öffentlich mit seiner neuen Freundin Amira Aly.

Die Benefiz-Gala fand zum 15. Mal statt. Die Stiftung bietet Familien die Möglichkeit, in der Nähe ihrer kranken Kinder zu sein. Im vergangenen Jahr wurde bei der Gala fast 1,9 Millionen Euro erreicht. "Wir hoffen auch in diesem Jahr auf eine große Summe", sagte ein Sprecher von McDonald's Deutschland, aber "jeder Cent zählt". Er sollte recht behalten.