Merkel empfängt Bürger im Kanzleramt

Am Sonntag laden Ministerien und das Bundeskanzleramt ein, einen Blick hinter ihre Türen zu werfen. Als Höhepunkt begrüßt Bundeskanzlerin Angela Merkel nachmittags persönlich die Besucher und führt sie durch das Foyer.
von  dpa

Berlin - Beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung empfängt Kanzlerin Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag (14 Uhr) Besucher im Kanzleramt.

Beim Rundgang durch das Foyer und den Kanzlergarten beantwortet die CDU-Vorsitzende auch Fragen oder lächelt in Handys - knapp vier Wochen vor der Bundestagswahl sicher noch geduldiger. Für noch mehr Aufmerksamkeit ist mit dem Diskussionsgast gesorgt: Fußball-Nationalspieler Sami Khedira läuft im Kanzlergarten auf.

Die 14 Bundesministerien und das Bundespresseamt bieten auch jede Menge Interessantes. Am Sonntag stellen sich unter anderen Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) und Innenminister Thomas de Maizière den Fragen der Bürger.

Lesen Sie auch: Pfiffe und Protestplakate bei Auftritt Merkels