Daheim beim Cowgirl Nicki

Der Wilde Westen befindet sich im Herzen von Niederbayern. In Plattling ist Nicki, das bayerische Cowgirl, geboren worden und hier lebt sie auch heute. Der BR hat sie besucht.
von  AZ
Eine Almhütte als Gartenhaus: So urig schaut es bei Sängerin Nicki in ihrem 3000 Quadratmeter großen Garten aus.
Eine Almhütte als Gartenhaus: So urig schaut es bei Sängerin Nicki in ihrem 3000 Quadratmeter großen Garten aus. © BR/Georg Regau

Der Wilde Westen befindet sich im Herzen von Niederbayern. In Plattling ist Nicki, das bayerische Cowgirl, geboren worden und hier lebt sie auch heute. Nach über 30 Jahren auf der Bühne hat sich die Schlagersängerin dort einen schönen 3000 Quadratmeter großen Garten angelegt.

Plattling - Hier ist alles da – vom Pool bis zur Almhütte. Nicht nur die Pflanzen blühen, auch die Musik. Denn die Blumen hat die zweifache Mutter in Notenschlüssel-Form gepflanzt.

Mit ihrem Mann Gerhard verbringt sie jede freie Minute im Garten.

Lesen Sie auch: Stefan Raab tritt ab - Seine besten Sprüche

Die Niederbayerin mit Leib und Seele würde die Region nie verlassen, erzählte sie Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz, die sie für ihre BR-Sendung „Uschis VIP Gärten“ besuchte“: „Viel zu schön ist es hier.“

Uschis VIP Gärten zu Gast bei Nicki am 19.06.2015 im BR von 19.45 bis 20.15 Uhr.