ZDF: Auch B-Probe bei Sachenbacher-Stehle positiv

Eine positive A-Probe bei Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle schockt das deutsche Olympia-Team. Nach Informationen des ZDF soll auch die B-Probe Positiv sein. Ein offizielles Statement steht noch aus.
von  dpa
Evi Sachenbacher-Stehle gerät weiter unter Druck. Auch die B-Probe soll positiv auf unerlaubte Substanzen getestet worden sein.
Evi Sachenbacher-Stehle gerät weiter unter Druck. Auch die B-Probe soll positiv auf unerlaubte Substanzen getestet worden sein. © dpa/AZ

Sotschi – Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle ist nach Angaben des ZDF bei Olympia in Sotschi auch in der B-Probe positiv auf ein verbotenes Mittel getestet worden. Das deutsche Team bei den Winterspielen hatte zuvor nur eine positive A-Probe eines deutschen Athleten bestätigt, ohne jedoch einen Namen zu nennen. Der Deutsche Olympische Sportbund kündigte eine Stellungnahme noch für Freitag an.

Lesen Sie hier: Dopingfall Sachenbacher War es ein chinesischer Energieriegel?

Nach dpa-Informationen handelt es sich bei der betroffenen Athletin um die ehemalige Langläuferin Sachenbacher-Stehle, die vor zwei Jahren zum Biathlon gewechselt war und in Sotschi am Montag Vierte im Massenstart-Rennen wurde.