TSV 1860: Löwen-Idole nehmen an Benefizkick teil

Tolle Aktion des MTV Pfaffenhofen: Ende Juni veranstaltet der Verein ein Benefizspiel für den schwer kranken Olaf Bodden. Der Erlös der Veranstaltung soll auch der Stiftung des ehemaligen Spielers des TSV 1860 zugute kommen.
von  AZ
Der ehemalige Löwen-Stürmer Olaf Bodden bei einem Benefizspiel 2013.
Der ehemalige Löwen-Stürmer Olaf Bodden bei einem Benefizspiel 2013. © Sampics/Augenklick

Pfaffenhofen/München - Am 28. Juni werden zahlreiche ehemalige Spieler des TSV 1860 bei einem Benefizspiel des MTV Pfaffenhofen teilnehmen. Mit dabei sein werden unter anderem Karsten Wettberg, Benjamin Lauth oder Michael Hofmann. Vorstand Helmut Reiter kündigte außerdem weitere Ex-Löwenspieler an.

Anpfiff der Partie ist um 18 Uhr auf dem Waldspielplatz, der Eintritt ist frei. Die Einnahmen sollen werden zu einem Teil der Stiftung des schwer erkrankten Olaf Bodden zugute kommen. Der ehemalige Löwen-Stürmer leidet am chronischen Erschöfnungssyndrom und ist seit Jahren ein Pflegefall.

Lesen Sie auch: Weiterer Löwen-Testspielgegner steht fest