Liveticker: TSV 1860 München testet gegen Blau-Weiß Linz

Es ist der letzte Test vor dem Punktspielstart 2018: Am Freitag testeten die Löwen gegen Blau-Weiß Linz. Hier können Sie die Partie noch einmal im Liveticker nachlesen.
von  AZ
Wird sich beim Test seine Notizen machen: Löwen-Trainer Daniel Bierofka.
Wird sich beim Test seine Notizen machen: Löwen-Trainer Daniel Bierofka. © sampics/Augenklick

TSV 1860 München - Blau-Weiß Linz

Spielstand: 1:0 (0:0)

Tore:  1:0 Niemann (55.)

Spielort: Trainingsgelände an der Grünwalder Straße, Kunstrasenplatz

Aufstellung: Bonmann - Genkinger, Berzel, Spitzer, Klassen - Dressel - Seferings, Andermatt - Niemann, Türk - Bachschmid.

90. Minute: Schlusspfiff! Die Löwen siegen dank einer letztlich abgeklärten Leistung gegen einen harmlosen Gegner mit 1:0 gegen Blau-Weiß Linz.

85. Minute: Das Löwen-Bollwerk hält weiter dicht. Linz erzeugt nochmal etwas Druck, aber Bonmann verlebt insgesamt doch eine sehr ruhigen Nachmittag. Ob er sich nicht lieber noch ein paar Bälle wünschen würde, um sich auszeichnen zu können?

81. Minute: Wechsel beim TSV: Torschütze Noel Niemann trabt etwas unrund vom Spielfeld, nachdem er zuvor von Krämpfen geplagt auf dem Rasen gelegen hatte. Mit Marvin Zimmermann ist der nächste Nachwuchsmann nun mit von der Partie.

75. Minute: Die Sechzger lassen den Ball laufen und versuchen, Linz vom eigenen Kasten fernzuhalten. Ob's die Giesinger mit dieser Taktik über die Ziellinie schaffen?

71. Minute: Wie steht's Kollegen? Im zweiten Durchgang haben sich immer wieder einige Löwen unte die Zuschauer gemischt: Kapitän Felix Weber, Neulöwe Michcael Görlitz, der noch geschont wird, Torjäger Markus Ziereis - Neugier durchaus vorhanden, wie sich die Mitspieler auf dem Rasen schlagen.

67. Minute: Und wie sieht es im Duell Marco Hiller gegen Hendrik Bonmann aus? Weder Hiller gestern, noch Bonmann heute haben sich etwas zuschulden kommen lassen. Bonmann ist hier anzumerken, dass er alles richtig machen möchte: Der Sommer-Neuzugang von Borussia Dortmund dirigiert die Abwehr, spornt seine Vorderleute an.

63. Minute: Auch, wenn es die Sechzger nicht mit einem hochkarätigen Gegner zu tun haben: Ein letztes Erfolgserlebnis wäre für die Bierofka-Mannen gewiss nicht verkehrt, wenngleich es sich beim Personal auf dem Rasen überwiegend um Reservespieler handelt.

60. Minute: Chance für Linz zum Ausgleich! Thomas Hinum schlängelt sich um seinen gegenspieler hinum und nimmt eine Flanke von der rechten Seite volley - knapp über das Tor. Sechzig weiterhin mit einem Treffer in Front.

55. Minute: TOOOR für den TSV 1860! Und es ist Youngster Noel Niemann, der die Löwen nach Zuspiel von Nico Andermatt in Führung bringt. Der 18-Jährige belohnt sich für starke Leistungen im Trainngslager in Oliva Nova (Spanien). Neuer Spielstand? Sechzig eins, Linz null.

50. Minute: Auf dem Spielfeld ist indes zu Beginn des zweiten Durchgangs keine Torchance zu verzeichnen. Ob die Sechzger noch ins Schwarze treffen? Ein Remis gab es bisher in sämtlichen Testspielen nicht. Sieben Sechzger-Siege stehen einer Pleite gegenüber.

49. Minute: Vom provisorisch aufgebauten Imbiss im umfunktionierten Pressestüberl gibt es zu vermelden: Hotdogs ausverkauft! Die insgesamt durch einige Nachzügler an die 300 Fans haben einen Löwenhunger mitgebracht.

47. Minute: Daniel Bierofka hat keine Wechsel vorgenommen. Wie gestern gilt: über die volle Distanz durchbeißen, Löwen!

46. Minute: Wieder geht's mit dem zweiten Durchgang!

Pausenfazit: In einem spärlichen Testspiel des zweiten Anzugs der Sechzger gegen das Schlusslicht der österreichischen Zweiten Liga sind bisher keine Tore gefallen. Wie auch, denn beide Teams haben es bisher kaum vor den gegnerischen Kasten geschafft. Wir sind der Hoffnung, dass nach dem Seitenwechsel Besserung in Sicht ist - bis gleich!

45. Minute: Pause! Zwischen Sechzig München und Blau-Weiß Linz steht es noch 0:0.

43. Minute: Dennis Dressel versucht es nochmal, doch er scheitert mit seinem Kopfball an Keeper Hankic.

41. Minute: Simon Seferings rauscht beim Versuch, den Ball noch rechtzeitig vor der Torauslinie nach innen zu bringen, an den Zaun und einige dort lehnende Slalomstangen. Doch kein Problem für den langzeitverletzten Löwen, ohne Schmerzen kann es weitergehen.

39. Minute: Jetzt zeigt sich auch der andere vielversprechender Youngster: Linksverteidiger Leon Klassen bekommt die Kugel auf der linken Seite und nimmt ihn volley, die Mischung aus Hereingabe und Lupfer landet knapp über dem Kasten. Schiedsrichter Florian Böhm hatte aber ohnehin abgepfiffen.

35. Minute: Die Gäste aus Linz haben eine überdimensionale Fahne mitgebracht, aber die Stimmung lässt hier eher zu wünschen übrig - und zwar auch auf Seiten der Sechzger. Dem Spiel ist jedoch doch anzumerken, dass nicht die besten Löwen auf dem Platz stehen. Die B-Elf bietet den Fans bisher nur wenig Grund zur Begeisterung.

30. Minute: Schusschance für die Löwen: U19-Akteur Noel Niemann kommt in aussichtsreicher Position an den Ball, doch der Youngster bleibt hängen. Im zweiten Versuch zeith er nochmal ab, doch erneut wird er im letzten Moment geblockt. Zumindest mal eine Aktion des quriligen Flügelflitzers.

24. Minute: Auch der folgende Freistoß bringt nichts ein, doch die Sechzger bleiben in Ballbesitz Keeper Hidajet Hankic hat keine Mühe, die folgende Flanke herunterzufangen.

23. Minute: Jetzt vielleicht? Die Sechzger kombinieren sich über Nico Andermatt, Simon Seferings und Noel Niemann nach vorne, doch der Youngster muss abdrehen. Ein Schuss von Dennis Dressel wird geblockt.

17. Minute: Auf dem Rasen ist hier noch herzlich wenig los. Die Teams egalisieren sich im Mittelfeld, vor den Toren ist mit Ausnahme der Linzer Chance noch nichr viel passiert.

13. Minute: Chance für Linz! Gabriel Lüchinger tankt sich über den linken Flügel durch und ist nicht vom Ball zu trennen. Der Österreicher zieht ab - AUßennetz! Bonmann musste nicht eingreifen.

8. Minute: Der Andrang ist heute deutlich größer als gestern beim "Geheim-Testspiel" - wir schätzen die Zuschauerzahl auf 250 bis 300.

6. Minute: Ugur Türk mit einer Halbchance, aber der Offensivspieler vergibt.

4. Minute: Jetzt wagen sich auch die Löwen vor den Kasten der Linzer. Eine gute Chance sprang bei den zwei, drei Vorwärtsgängen eben für Stürmer Felix Bachschmid und Co. noch nicht heraus.

2. Minute: Die unmittelbare Anfangsphase gehört den Linzern. Die Gäste machen Druck, wollen sich ein Erfolgserlebnis für den Abstiegskampf holen.

1. Minute: Das Spiel läuft!

14:25 Uhr: Die beiden Mannschaften stehen bereit. Gleich kann's losgehen!

14:20 Uhr: Zwischen den Pfosten wird's noch interessant: Bierofka hatte kürzlich erklärt, dass im Torhüterduell zwischen Marco Hiller und Hendrik Bonmann noch keien Entscheidung gefallen sei, obwohl Hiller gestern in der A-Formation ran durfte. Nun darf sich der ehemalige BVB-Keeper Bonmann über 90 Minuten zeigen.

14:15 Uhr: Bei den Gästen wird übrigens ein namhafter Ex-Löwe von Beginn an auf dem Rasen stehen: der ehemalige Bundesliga-Profi Rodnei. Bei den Sechzgern verlebte der brasilianische Innenverteidiger-Hüne eine unglückliche Zeit und laborierte überwiegend an einer hartnäckigen Leistenverletzung.

14:10 Uhr: Löwen-Trainer Daniel Bierofka hat bereits angekündigt, dass heute die B-Elf antreten wird. Beim gestrigen 2:1-Sieg gegen Austria Lustenau waren die Sechzger mit der wohl stärksten Formation angetreten. Die potenziellen Stammspieler haben allerdings deswegen noch lange nicht frei: Kapitän Felix Weber, Phillipp Steinhart und Daniel Wein ließen sich eben bei einer Einheit im Gymnastikraum - pumpen ist angesagt.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

14:05 Uhr: Die Sechzger werden heute gegen den österreichischen Zweitliga-Letzten - wie bereits gegen Wacker Innsbruck (2:3), den FC Memmingen (1:0) und den SV Wörgl (11:0) auf dem Kunstrasenplatz testen.

14:00 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum AZ-Liveticker vom letzten Löwen-Test der Winter-Vorbereitung gegen Blau-Weiß Linz!


Vorbericht

Nach dem überraschenden Testspiel des TSV 1860 München am Donnerstag gegen den Tabellensechsten der österreichischen Liga (hier geht's zum Testspielergebnis), testen die Löwen am Freitag erneut. Gegner ist Weiß Blau Linz - die Österreicher scheinen es Daniel Bierokfa und seinem Team angetan zu haben.

Auflaufen wird aber wohl eine B-Elf, nachdem gestern eine Mannschaft auf dem Platz stand, die so auch in den Punktspielen der Regionalliga Bayern zu erwarten ist. Einziger Wermutstropfen: Torjäger Nico Karger verletzte sich am Knie, fällt zwei Wochen aus.

Einer dürfte die Mannschaft gut kennen: Günther Gorenzel, der Sportliche Leiter der Löwen. Er war bis zum Winter 2017 Trainer der Linzer. Nach zwölf Punkten aus 15 Spielen musste Gorenzel seinen Posten räumen. Nun also kommt es zum - freundschaftlichen - Wiedersehen. Verfolgen Sie die Partie hier ab ca. 14 Uhr im Liveticker.