Fix! 1860 testet im Trainingslager gegen Rostock

Der TSV 1860 reist zum Jahresbeginn für die Rückrundenvorbereitung in die Türkei - so wie Hansa Rostock. Nun kommt es zu einem Testspiel gegen den Zweitligisten.
von  AZ
Löwen-Coach Michael Köllner und Rostocks Trainer Jens Härtel bei einem Aufeinandertreffen in der letzten Saison. Im Januar absolvieren beide Klubs im türkischen Belek ein Testspiel gegeneinander.
Löwen-Coach Michael Köllner und Rostocks Trainer Jens Härtel bei einem Aufeinandertreffen in der letzten Saison. Im Januar absolvieren beide Klubs im türkischen Belek ein Testspiel gegeneinander. © imago images / MIS

München – Der TSV 1860 testet im Rückrunden-Trainingslager gegen Hansa Rostock! Dies haben die Löwen am Donnerstag bekanntgegeben.

Am 7. Januar 2022 trifft das Team von Michael Köllner um 12.30 Uhr deutscher Zeit in der Gloria Sports Arena in Belek auf die Hanseaten. Aller Voraussicht nach überträgt Löwen-TV die Partie live. 

Der Zweitliga-Aufsteiger bereitet sich wie die Löwen an der türkischen Riviera auf die zweite Saisonhälfte vor.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

TSV 1860 gegen Rostock: Bekannter Gegner aus der 3. Liga

Für 1860 ist Rostock ein guter Gradmesser. In der vergangenen Saison trafen beide Klubs in der 3. Liga aufeinander und trennten sich in Hin- und Rückspiel jeweils unentschieden (1:1, 0:0). Die Rostocker stiegen nach neun Jahren Drittliga-Zugehörigkeit dank eines zweiten Platzes auf, Sechzig verpasste den Aufstieg mit fünf Punkten Rückstand als Tabellenvierter knapp. Aktuell steht Rostock in der 2. Liga auf dem 14. Platz. Die Abstiegsränge sind gefährlich nah. 

Das Fünf-Sterne-Hotel Sueno Deluxe an der südlichen Mittelmeerküste der Türkei,  in dem die Löwen residieren werden, ist ein beliebtes Ziel deutscher Profiklubs. Auf den Trainingsplätzen der Anlage haben sich unter anderem auch schon RB Leipzig und der Hamburger SV auf die anstehenden Aufgaben in den heimischen Ligen vorbereitet (Hier erfahren Sie mehr über das Hotel). Nach dem Trainingslager von 2. bis 8. Januar steht am 15. Januar der Rückrundenauftakt gegen Wehen Wiesbaden an.