Drittliga-Trainer sehen den TSV 1860 als Aufstiegs-Favorit

In den vergangenen beiden Saisons scheiterte der TSV 1860 noch knapp am Aufstieg, in der kommenden Spielzeit trauen die Drittliga-Trainer den Löwen aber die Rückkehr in die 2. Bundesliga zu.
von  AZ
Löwen-Trainer Michael Köllner will mit seiner Mannschaft in dieser Saison aufsteigen.
Löwen-Trainer Michael Köllner will mit seiner Mannschaft in dieser Saison aufsteigen. © IMAGO / MIS

München - Schafft der TSV 1860 in dieser Saison endlich den Aufstieg in die 2. Bundesliga? Für die meisten Trainer der Drittliga-Klubs gehen die Löwen zumindest als Top-Favorit in die neue Spielzeit.

Beim Portal "liga3-online.de" haben die Übungsleiter ihre drei Aufsteiger getippt. Sechzig erhielt dabei mit 15 Stimmen die meisten von allen, Platz zwei belegt Absteiger Eintracht Braunschweig (14 Stimmen). Mit ordentlichem Abstand folgen der Vorjahres-14. Kaiserslautern (sechs Stimmen) sowie der 1. FC Magdeburg (fünf) und der 1. FC Saarbrücken (vier).

Aufstiegs-Umfrage: Köllner tippt nicht auf die Löwen

Auch Löwen-Coach Michael Köllner hat an der Abstimmung teilgenommen, von ihm bekam sein eigener Klub allerdings keine Stimme. Für den Oberpfälzer sind stattdessen Kaiserslautern, Saarbrücken und Braunschweig die Top-Favoriten auf den Aufstieg.

In den vergangenen beiden Saisons durften die Sechzger-Fans jeweils bis zum letzten Spieltag vom Aufstieg träumen, mehr als Platz acht und Platz vier waren am Ende aber nicht drin. Dass es im dritten Versuch klappt, glaubt sogar die Konkurrenz.