Bilder: So hart lässt Pereira seine Löwen schuften

Schwerstarbeit für die 1860-Profis am Dienstag. Vitor Pereira führte ein beinhartes Zirkeltraining durch. Die Beweisfotos.
von  AZ
Schuften, stemmen, springen bis zu Erschöpfung. Die schweißtreibenden Trainingsbilder vom Dienstag zum Durchklicken.
Schuften, stemmen, springen bis zu Erschöpfung. Die schweißtreibenden Trainingsbilder vom Dienstag zum Durchklicken. © sampics/Augenklick

Troia - Vitor Pereira zieht die Zügel im portugiesischen Traininslager kräftig an. Am Dienstagmorgen gab's für die Löwen eine ordentliche Krafteinheit mit den verschiedensten Geräten zum Muskelaufbau.

Im Anschluss schulte der portugisische Trainer seine versammelte Mannschaft wieder taktisch mit dem bewährten Flipchart.

Alle neuen 1860-Entwicklungen gibt's hier im AZ-Newsblog aus Troia

Bis auf Maximilian Wittek, der mit muskuläre Problemen kämpft, Nico Kager und Sebastian Boenisch, die individuell trainieren, waren alle Mann an Bord. 

Peer Jaekel: "Man hat mir keine Chance gegeben"

Die Bilder vom Dienstag finden sie in der oben angelegten Bildergalerie