Besonderes Event im April: Grünspitz-Flohmarkt für Löwenfans

Löwenfans aufgepasst: Im April gibt es auf dem Giesinger Grünspitz ein ganz besonderes Event - ein Flohmarkt, auf dem ausschließlich 1860-Sammlerstücke verkauft werden.
von  AZ

München - Diesen Tag haben sich die Fans des TSV 1860 im Kalender bestimmt schon markiert. Am 27. April spielen die Löwen im Grünwalder Stadion gegen den Karlsruher SC. Passend zu diesem Heimspieltag hat sich der Verein "Kulturverstrickungen" etwas ganz besonderes ausgedacht. Auf dem Giesinger Grünspitz, gegenüber vom Grünwalder Stadion, gibt es an diesem Tag einen Flohmarkt, auf dem ausschließlich 1860-Sammlerstücke verkauft werden.

Flohmarkt für 1860-Sammlerstücke

Dieser Flohmarkt ist auf dem "Tortenstück" an der Tegernseer Landstraße ein einmaliges Event 2019. Dieses Jahr sind dort insgesamt zehn Flohmärkte geplant, die immer am zweiten Sonntag jeden Monats stattfinden. Das Besondere am Verkaufstag für 1860-Devotionalien ist, dass es keine Anmeldung braucht.

Bilder: Das sind die Spieler des TSV 1860 MünchenEs werden von den Ausstellern, die ihre eigenen Tische mitbringen, auch keine Standgebühren erhoben. Der Verein "Kulturverstrickungen" freut sich aber dennoch über Spenden von den verkaufswilligen Löwenfans. Wer keinen Tisch mitbringen möchte, kann sich gegen fünf Euro eine Biertischgarnitur vom Verein leihen.

Lesen Sie hier: Ex-Löwe Volland - Karriereende bei Sechzig