Schickt Bayern noch mal zu? Florenz-Star im Gespräch

Kommt beim FC Bayern nach den Winter-Abgängen von Martin Demichelis, David Alaba, Mark van Bommel und Edson Braafheid doch noch ein neuer Star? Laut italienischen Medien soll Bayern dem Peruaner Juan Vargas vom AC Florenz ein Angebot unterbreitet haben.
von  Abendzeitung
Letztes Jahr jubelte Juan Vargas (Mitte) über ein Tor gegen den FC Bayern. Spielt er bald in München?
Letztes Jahr jubelte Juan Vargas (Mitte) über ein Tor gegen den FC Bayern. Spielt er bald in München? © AP

MÜNCHEN - Kommt beim FC Bayern nach den Winter-Abgängen von Martin Demichelis, David Alaba, Mark van Bommel und Edson Braafheid doch noch ein neuer Star? Laut italienischen Medien soll Bayern dem Peruaner Juan Vargas vom AC Florenz ein Angebot unterbreitet haben.

Der 27 Jahre alte Vargas ist ein Spieler, wie ihn Coach Louis van Gaal mag: Er ist auf der linken seite überall einsetzbar, also multifunktional.

Laut "Radioblu" soll Bayern Florenz 13 Millionen Euro plus Diego Contento für Vargas bieten. Vargas könnte bei Bayern als linker Außenverteidiger spielen - oder links auf dem Flügel eingesetzt werden, sollte Franck Ribéry wieder mal verletzt sein.