Neuer, Thiago und Co.: So lange fallen die Bayern-Stars aus

Das Lazarett beim FC Bayern ist momentan mal wieder prominent gefüllt. Wir geben Ihnen einen Überblick, wie es um die jeweiligen Spieler steht.
von  AZ
Wegen der vielen Verletzungen muss Trainer Jupp Heynckes aktuell reichlich improvisieren.
Wegen der vielen Verletzungen muss Trainer Jupp Heynckes aktuell reichlich improvisieren. © Imago

München - Die Sorgenfalten auf der Stirn von Jupp Heynckes wurden während der Partie gegen den RSC Anderlecht tiefer – was nicht nur an der Spielweise seines Teams lag. Mit Übergangskapitän Arjen Robben und Spielmacher Thiago mussten gleich zwei Leistungsträger verletzungsbedingt raus. Nach der Partie wurde der Trainer deutlich: "Für den Moment können wir uns keine Ausfälle mehr leisten, die Decke wird immer dünner."

Aktuell sind neun Bayern-Akteure verletzt – bei manchen sind die Beschwerden schwerwiegender, andere müssen nur kurz pausieren. Wie beispielsweise James Rodríguez und Juan Bernat, die beide bei der Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach angeschlagen ausgewechselt werden mussten. James hat eine Gehirnerschütterung, der erst wiedergenesene Bernat musste wegen muskulären Problemen ausgewechselt werden.

Teamarzt Dr. Müller Wohlfahrt hat alle Hände voll zu tun, das Lazarett ist schließlich prominent gefüllt. In der obigen Bilderstrecke geben wir Ihnen einen Überblick darüber, wie es um die jeweiligen Spieler steht.

Über 500 Tage verletzt: Die Mega-Krankenakte von Thiago

Lesen Sie auch: Wer ist Marco Friedl? - Youngster des FC Bayern feiert Debüt