Himmlische Anfeuerung für den FC Bayern

München ist sichtlich im Champions-League-Final-Fieber. Zunächst waren am Freitagabend Anfeuerungsbotschaften am Himmel zu lesen und auch im Olympiapark ist am Wochenende etwas geboten.
von  AZ
Fünf Flugzeuge sprühten Anfeuerungsbotschaften an den FCB und die Münchner in den Abendhimmel.
Fünf Flugzeuge sprühten Anfeuerungsbotschaften an den FCB und die Münchner in den Abendhimmel. © Peter Kneffel/dpa

München - Wer am Freitag gegen 19.15 Uhr in den Münchner Abendhimmel blickte, dürfte sich unter Umständen verwundert die Augen gerieben haben. Denn am wolkenlosen Firmament war plötzlich in großen, weißen Lettern "Mission Lis60n" "Bleibt Gesund" und "Mission Red Pack Mas" zu lesen.

Fünf Flugzeuge feuern den FC Bayern an

Geschrieben bzw. gesprüht wurden die anfeuernden Botschaften von fünf Flugzeugen der Firma Skytexter, einem Unternehmen mit Sitz im bayerischen Unterwössen.

Die Bayern-Stars selbst konnten die Botschaft zwar nicht sehen, sie bereiten sich derzeit in Lissabon auf das Champions-League-Finale am Sonntag gegen PSG vor, doch der Schriftzug ging schon nach wenigen Minuten viral und auch auf dem offiziellen Twitter-Profil der Bayern ist ein kurzes Video zu sehen, mit den Anfeuerungen über der heimischen Allianz Arena.

Olympiaturm erstrahlt in Bayern-Rot

Und auch im Olympiapark ist die Vorfreude auf das bevorstehende Champions-League-Finale deutlich zusehen. Am Samstag und am Sonntag wird der Olympiaturm nach Einbruch der Dunkelheit in schönstem Bayern-Rot erstrahlen.

Lesen Sie auch: FC Bayern - Robert Lewandowski im Finale auf Rekordjagd