Engländer sicher: Pep kurz vor Vertragsverlängerung bei Bayern

Bleibt er oder geht er? Seit Monaten wird über die Zukunft von Bayern-Trainer Pep Guardiola spekuliert. Der englische "Mirror" will nun wissen, dass Pep kurz vor einer Vertragsverlängerung mit den Bayern steht.
von  az
Wohin des Weges, Herr Guardiola? Nicht einmal sein Berater weiß, wie sich der Bayern-Trainer entscheidet.
Wohin des Weges, Herr Guardiola? Nicht einmal sein Berater weiß, wie sich der Bayern-Trainer entscheidet. © firo Sportphoto/Christian Kaspar

Bleibt er oder geht er? Seit Monaten wird über die Zukunft von Bayern-Trainer Pep Guardiola spekuliert. Der englische "Mirror" will nun wissen, dass Pep kurz vor einer Vertragsverlängerung mit den Bayern steht.

München - Chelsea, Manchester City und Manchester United. Bei einigen Premier-League-Klubs steht der Katalane ganz oben auf der Trainer-Wunschliste. Aber auch der FC Bayern will mit Guardiola verlängern.

Der hält sich seit Monaten bedeckt und beantwortet keine Fragen zu seiner Zukunft. Karl-Heinz Rummenigge sprach schon davon, dass es zum Thema Guardiola eine Weihnachtsüberraschung gebe. Dazu würde passen, was der "Mirror" nun berichtet. Angeblich wird Guardiola noch vor Weihnachten einen Zweijahres-Vertrag unterschreiben, bei dem er umgerechnet 24 Millionen Euro jährlich verdienen soll.

Lesen Sie hier: Lahm: Nach Pep

Dass es Pep langfristig in die Premier League zieht, ist kein Geheimnis. Eine Vertragsverlängerung bei den Bayern steht dem aber auch gar nicht zwangsläufig im Weg. Der "Mirror" spekuliert schon, dass Pep Guardiola Louis van Gaal bei Manchester United als Trainer beerben könnte. Dessen Vertrag läuft 2017 aus.