Amateure des FC Bayern München: Holger Badstuber spielt in der Regionalliga

Am kommenden Freitag wird Bayern-Kämpfer Holger Badstuber weiter Spielpraxis sammeln. Der 27-Jährige spielt mit den Amateuren gegen Seligenporten.
von  az
Holger Badstuber wird mit den Amateuren des FC Bayern spielen - Gegner am kommenden Freitag ist Seligenporten.
Holger Badstuber wird mit den Amateuren des FC Bayern spielen - Gegner am kommenden Freitag ist Seligenporten. © dpa

München - In der kommenden Woche ist Länderspielpause. Doch statt – wie früher – zur Nationalmannschaft zu reisen, wird Holger Badstuber in der Regionalliga spielen. Das verriet Bayern-Trainer Carlo Ancelotti am Freitagmittag. "Wir haben ein Spiel für ihn organisiert", sagte der Coach.

Badstuber wird am nächsten Freitag (19 Uhr) mit den Bayern-Amateuren an der Grünwalder Straße gegen Seligenporten spielen – fast zeitgleich mit der deutschen Nationalelf, die an diesem Abend in der WM-Quali auf San Marino trifft.

Uli Honeneß:

Badstuber soll nach seiner langen Verletzungspause Spielpraxis sammeln. Der 27-Jährige hatte kürzlich im DFB-Pokal gegen Augsburg sein Comeback nach knapp neun Monaten gefeiert.


Uli Hoeneß im Exklusiv-Interview mit der AZ: "Ich bin demütiger geworden"

"Ja, ich habe mich verändert. Ich bin nachdenklicher und auch demütiger geworden." Das sagt der Bald-Wieder-Präsident des FC Bayern München, Uli Hoeneß, über seine zurückliegende Lebensphase. Außerdem äußerte er sich unter anderem zur Dominanz des Klubs in der Bundesliga und zu den Vertragsverhandlungen im Falle Robert Lewandowski. Über die schwierige Situation für Bastian Schweinsteiger bei Manchester United sagt Hoeneß: "Schweinsteiger ist ein grandioser Mensch und war ein grandioser Spieler für Bayern München. Schade, dass sie ihm das antun."

Lesen Sie hier das komplette Interview mit Uli Hoeneß