Video: Demi Lovato clean für ihre Schwester

Für ihre Halbschwester hat Demi Lovato ihren Drogen-Konsum beendet - ansonsten hätte man der Sängerin den Kontakt mit Madison verboten.
von  (sto/spot)
Demi Lovato beendete Drogenkonsum für ihre Schwester
Demi Lovato beendete Drogenkonsum für ihre Schwester © Splash

Los Angeles - Die sonst eher zurückhaltende Demi Lovato (21, "Heart Attack") gibt sich in letzter Zeit ziemlich offen. Der ehemalige Disney-Star sprach erst kürzlich über seine Kokain-Abhängigkeit. Für ihren Aufenthalt in einer Entzugsklinik 2010 war der Moment ausschlaggebend, als sie beinahe die Beziehung zur ihrer Halbschwester Madison hatte aufgeben müssen, wie die Sängerin im Interview mit "Access Hollywood" erklärte.

"Demi" - Das Album von Demi Lovato gibt es hier zu bestellen