Trump bietet blondem Disney-Star Job im Presseteam an

Bisher kannte man Caroline Sunshine vor allem als junge Schauspielerin. Bald wird sie jedoch eine andere Rolle spielen. Sunshine soll Donald Trump bei der Pressearbeit aushelfen.
von  (wue/spot)
Caroline Sunshine wird von Trump ins Presseteam gerufen
Caroline Sunshine wird von Trump ins Presseteam gerufen © imago/MediaPunch

Ob ihr Schauspieltalent bei diesem Job wohl nützlich sein kann? Der ehemalige Disney-Star Caroline Sunshine (22) soll bald Donald Trumps (71) Presseteam bei dessen Arbeit unterstützen. Das geht aus übereinstimmenden Presseberichten hervor. Sunshine soll neue Presseassistentin des US-Präsidenten werden, schreibt unter anderem "CNN".

Mehr über den US-Präsidenten erfahren Sie im Enthüllungsbuch "Feuer und Zorn: Im Weißen Haus von Donald Trump"

Sie war Praktikantin im Weißen Haus

Bekannt ist Sunshine vor allem als Schauspielerin aus der Disney-Serie "Shake It Up - Tanzen ist alles". Sie übernahm in der Show die Rolle der Tinka Hessenheffer. Seit einiger Zeit konzentriert sich Sunshine allerdings nicht mehr auf die Schauspielerei. Zuletzt sei sie eine Praktikantin im Weißen Haus gewesen, schreibt "CNN". Zuvor habe sie unter anderem in Kalifornien für die republikanische Partei gearbeitet.

Zwar scheint Sunshine die Vorliebe des US-Präsidenten für die sozialen Medien zu teilen, in den vergangenen Monaten war sie allerdings nicht mehr sonderlich aktiv. Auf Twitter besitzt Sunshine mehr als 500.000 Follower, ihr letzter Eintrag liegt allerdings bereits mehrere Monate zurück. Auf Instagram bringt es Sunshine immerhin auf 235.000 Abonnenten, hier hat sie aber schon seit Januar 2017 nichts mehr gepostet.

Stormy Daniels: Auf diese heißen Kurven flog Donald Trump