Robert Redweik zeigt erstmals seine hübsche Freundin Vivi

Sänger und Songwriter Robert Redweik (35) zeigt exklusiv in der Abendzeitung, wer ihn privat strahlen lässt und verrät, warum er nach anderthalb Jahren Beziehung jetzt seine schöne Freundin Viviana (28) vorstellt.
von  Steffen Trunk
Er singt für seine Vivi: Robert Redweik im Musikvideo zur neuen Single "Um die Sonne".
Er singt für seine Vivi: Robert Redweik im Musikvideo zur neuen Single "Um die Sonne". © Privat

Sänger und Songwriter Robert Redweik (35) zeigt exklusiv in der Abendzeitung, wer ihn privat strahlen lässt und verrät, warum er nach anderthalb Jahren Beziehung jetzt seine schöne Freundin Viviana (28) vorstellt. Am Sonntag ist er auch im ZDF-Fernsehgarten bei Andrea Kiewel zu Gast.

Er ist glücklich und präsentiert neben der neuen Single "Um die Sonne" (ab 28.6.) erstmals die Frau an seiner Seite. Im Song erzählt der Münchner eine Geschichte, wie sie nur das Leben schreibt - genau so, wie sie Robert Redweik selbst erlebt hat.

Robert Redweik stellt seine Freundin Viviana vor

Der AZ sagt er: "Genau so habe ich meine jetzige Freundin kennengelernt. Vivi kenne ich schon seit zehn Jahren. Sie ist die Zwillingsschwester eines Freundes, der früher mein Gitarrist war. Tatsächlich hat es aber mit der Liebe ein Weilchen gedauert. Wir waren beide in Beziehungen und hatten uns immer irgendwie verpasst. Erst vor anderthalb Jahren hat es dann gefunkt."

Er singt für seine Vivi: Robert Redweik im Musikvideo zur neuen Single "Um die Sonne".
Er singt für seine Vivi: Robert Redweik im Musikvideo zur neuen Single "Um die Sonne". © Privat

Robert und Vivi - das war keine Liebe auf den ersten Blick: "Wir haben uns immer mal wieder getroffen, waren essen und hatten wunderschöne Dates. Auf einer Silvesterparty gab es dann quasi 'The Moment', wo es so richtig gekribbelt hat. Anschließend habe ich sie nach Berlin eingeladen und seit Anfang 2018 sind wir jetzt ein Paar." Mittlerweile leben der Musiker und die angehende Ärztin gemeinsam in München.

Musikvideo zur neuen Single "Um die Sonne"

Den ersten großen Auftritt im Rampenlicht hat die 28-Jährige im neuen Musikvideo zu "Um die Sonne" von Robert Redweik. "Ich wollte keine Schauspieler engagieren, sondern ein ganz authentisches Video drehen", so der 35-Jährige zur AZ, der auf der Wittelsbacherbrücke in München seiner Vivi den neuen Song präsentiert und damit einen ganz privaten Einblick in sein Liebesleben zulässt.

Redweik, der unter anderem schon mit Udo Lindenberg und Howard Carpendale zusammengearbeitet hatte, startete 2015 seine Solo-Karriere ("Warum nicht" und "Chapeau"), hat einen Doktortitel, ist Uni-Dozent und engagiert sich für die Welthungerhilfe.