Privatleben von Karl Lauterbach: Ihm fehlt eine Frau

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (58) ist derzeit im deutschen TV omnipräsent. Was weiß man über sein Privatleben? Ist er verliebt? Wer ist seine Exfrau? Und wie viele Kinder hat Karl Lauterbach?
von  Steffen Trunk
Karl Lauterbach (SPD)
Karl Lauterbach (SPD) © imago images/Jürgen Heinrich

Er hat keine Zeit für die Liebe, obwohl er sich nach einer neuen Partnerschaft sehnt. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sagte im März 2021 gegenüber "Bunte", dass er nicht für immer ohne Frau bleiben möchte: "Ich möchte tatsächlich nicht den Rest des Lebens Single bleiben."

Karl Lauterbach ist Single: Mit Exfrau hat er vier Kinder

"Im Moment fehlt mir dafür die Zeit. Der Job in Corona-Zeiten ist gerade extrem aufreibend", so Lauterbach. Er ist in der Corona-Krise eines der prominentesten Gesichter in Talkshows. 

Familie: Karl Lauterbach hat fünf Kinder von zwei Frauen

Einsam fühlt sich der Vater von fünf Kindern aus früheren Beziehungen aber nicht: "Ganz und gar nicht. Viele Politiker sind einsam, ich bin nicht betroffen. Ich habe Freunde, ich bin nicht der Nerd, für den mich manche halten. Ich bin lebenslustig, mache viel Sport, spiele Tischtennis."

Karl Lauterbach und Angela Spelsberg: Trennung 2004

1996 heiratete Karl Lauterbach die Epidemiologin und Ärztin Angela Spelsberg (60). Das Ehepaar bekam vier gemeinsame Kinder, ehe 2004 die Trennung folgte. Erst 2010 war die Scheidung abgeschlossen. Aus einer anderen Beziehung hat Karl Lauterbach ein weiteres Kind.

Kritik: Exfrau stichelt gegen Karl Lauterbach

Während Lauterbach Corona-Hardliner ist, vertritt seine Exfrau oft eine andere Meinung. Spelsberg ist Leiterin des Tumorzentrums Aachen und sichelte im Sommer 2020 bei "Servus.TV" gegen Lauterbach. Er sei oft emotional geleitet und zu oft in TV-Shows, meinte die 60-Jährige: "Ich bin Wissenschaftlerin und Epidemiologin, und für mich zählen immer die Fakten."

Lauterbach wisse über viele Themen nur ungenau Bescheid. Wenn er auch noch ständig in Talkshows sitze, habe er dafür einfach keine Zeit, so Spelsberg: "Man muss sich schon hinsetzen und die Zahlen richtig analysieren."

Anzeige für den Anbieter YouTube über den Consent-Anbieter verweigert

Keinen Kontakt zur Ex

Karl Lauterbach äußerte sich anschließend zerknirscht bei "Bild": "Meine Exfrau hält das Coronavirus für deutlich harmloser als es ist. Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Wir haben seit 16 Jahren weder persönlichen noch beruflichen Kontakt."

Früher CDU-Mitglied: Heute ist er SPD-Gesundheitsexperte

Seit 2005 sitzt Karl Lauterbach als SPD-Mitglied im Deutschen Bundestag. Lauterbach wurde stets per Direktmandat im Wahlkreis Leverkusen – Köln IV gewählt (2005 mit 48,6 Prozent, zuletzt 2017 mit 38,5 Prozent). 2010 erhielt Lauterbach die Approbation als Arzt in Deutschland. Bis 2001 war Lauterbach in der CDU