Heino: Schlager-Konzert findet trotz Corona-Krise statt

Die Corona-Pandemie fordert Musikern und Konzertveranstaltern Kreativität ab. Eine Lösung, um trotzdem vor großem Publikum auftreten zu können: Autos. Am Freitagabend singt Schlagerstar Heino vor Zuschauern hinter Frontscheiben.
von  AZ/dpa
Heino ist 81 Jahre alt.
Heino ist 81 Jahre alt. © imago images/Sven Simon

Schlagersänger Heino (81) spielt am Freitagabend (20.45 Uhr) ein selbst für ihn und seine lange Karriere recht einzigartiges Konzert: In Bonn tritt der "Blau blüht der Enzian"-Sänger vor einem Publikum in Autos auf. Seine Fans sitzen in ihren Wagen und hören Heinos Stimme über eine Radio-Frequenz. Hupen ist streng verboten, Fenster müssen geschlossen bleiben.

Heino gibt Konzert: Auftritt vor Autos

Die Veranstalter wollen so trotz der Corona-Pandemie Livekonzerte ermöglichen. "Ich dachte in 60 Jahren im Showbusiness habe ich schon alles hinter mir", erklärte Heino. "Aber Autokonzerte sind selbst für mich Neuland." Mit ihm sollen zwei Samba-Tänzerinnen auf der Bühne stehen. Ob sich solch ein Auto-Konzert für die gesamte Branche als Vorbild eignet? Wohl eher nicht.

Lesen Sie auch: Schlagersänger appelliert an Merkel und hofft auf finanzielle Unterstützung

Echte Namen der Schlagerstars: So heißen sie wirklich

Helene Fischer: Vom schüchternen Newcomer zum sexy Popstar