Unfall bei Aschheim: Vorfahrt missachtet - Opel und Ford krachen zusammen

Unfall auf der B 471 nahe Aschheim: Am Dienstag ist ein Opel Corsa in einen Ford Mondeo gekracht. Einer der Fahrer hatte zuvor offenbar die Vorfahrt missachtet.
von  AZ
Am Dienstagvormittag ist es zu einem heftigen Unfall auf der B 741 gekommen. Beide Fahrzeuge wurden dabei schwerst beschädigt, die Fahrzeuginsassen kamen glimpflich davon.
Am Dienstagvormittag ist es zu einem heftigen Unfall auf der B 741 gekommen. Beide Fahrzeuge wurden dabei schwerst beschädigt, die Fahrzeuginsassen kamen glimpflich davon. © Thomas Gaulke

Aschheim - Am Dienstag ist es auf der B 471 nahe Aschheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nachdem ein Fahrer die Vorfahrt missachtet hatte, sind ein Opel Corsa und ein Ford Mondeo mit großer Wucht zusammengestoßen.

Die Unfallbeteiligten sind dabei noch verhältnismäßig glimpflich davongekommen. Ersten Informationen zufolge wurde lediglich eine Fahrerin mit minderschweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Feuerwehr Aschheim kümmerte sich um die Aufräumarbeiten. Die B 471 musste für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Lesen Sie auch: Mann hortet Pyrotechnik und Chemikalien in Wohnung

Mann (47) hortet Pyrotechnik und Chemikalien in Wohnung