Neugilching: Unbekannte zerstören S-Bahn-Wartehaus

Am Bahnhof Neugilching haben Unbekannte das Wartehaus mutwillig zerstört. Die Bundespolizei sucht Zeugen.
von  AZ
Die zerstörte Glasscheibe am Bahnhof.
Die zerstörte Glasscheibe am Bahnhof. © Bundespolizei

München - In der Nacht von Samstag auf Sonntag muss die Tat passiert sein. Der oder die Täter zerstörten mutwillig das Wartehäuschen am S-Bahnhhof Neugliching. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 900 Euro.

Die Münchner Bundespolizei bittet Personen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, Ihre Erkenntnisse unter der Rufnummer 089/ 5215550-111 zu melden. Da zu dieser Zeit noch S-Bahnen verkehrten, ist nicht auszuschließen, dass es sich bei dem oder den Tätern um Reisende handelte, die von Neugilching aus weggefahren oder am Bahnhof angekommen sind.

Lesen Sie hier: Stellwerk-Störung zum Ferienanfang: Ratlos in Ismaning