Parkstadt Schwabing: Passanten finden Leiche in Gebüsch

Am Dienstag wurde in der Parkstadt Schwabing die Leiche eines Mannes gefunden. Die Polizei geht weder von einer Gewalttat noch von einem Verbrechen aus.
von  AZ
Die Polizei geht nicht von einer Gewalttat oder einem Verbrechen aus. (Symbolbild)
Die Polizei geht nicht von einer Gewalttat oder einem Verbrechen aus. (Symbolbild) © Marc Tirl/dpa-Zentralbild/dpa

Schwabing - Passanten haben am Dienstag in der Parkstadt Schwabing einen Toten entdeckt.

Die Leiche lag in einem Gebüsch. Es handelt sich vermutlich um einen Obdachlosen, der dort sein Lager hatte. Laut Polizei gibt es keine Hinweise auf eine Gewalttat oder ein Verbrechen.

Der Tote wurde zur Obduktion in die Rechtsmedizin gebracht.

Lesen Sie auch: Leiche im Eisbach - Polizei hofft auf Zeugenhinweise