CSU-Stadtrat Johann Sauerer tritt ÖDP bei

Das Partei-wechsel-dich-Spiel im Münchner Rathaus wird immer bunter. Am Mittwochabend trat CSU-Stadtrat Johann Sauerer der ÖDP bei.
von  AZ
© privat

München - Schon mehr als zehn Prozent des Münchner Stadtrats haben mittlerweile die Fronten gewechselt. Jetzt hat sich nach AZ-Informationen auch noch CSU-Stadtrat Johann Sauerer in den fröhlichen Parteiwechsel eingereiht und trat am Mittwochabend der ÖDP bei. In seiner neuen Partei soll er bereits auf der Stadtratsliste kandidieren.

Am Donnerstag will Johann Sauerer seine Entscheidung per Brief an OB Dieter Reiter mitteilen. Auch seinen CSU-Ortsverband soll am Donnerstag informiert werden. Gerüchte über einen Wechsel von der CSU zur ÖDP gab es bereits vergangene Woche.

Lesen Sie auch: Ex-OB Christian Ude rechnet mit Stadträten ab