Bahn stellt Antrag für zweite Stammstrecke

Kommt sie oder kommt sie nicht? Die Bahn hat heute einen Antrag für den Bau der zweiten S-Bahn-Stammstrecke in München auf den Weg gebracht.
von  dapd
Die zweite Stammstrecke soll die Münchner S-Bahn weniger störungsanfällig machen.
Die zweite Stammstrecke soll die Münchner S-Bahn weniger störungsanfällig machen. © AZ

München - Die Bahn hat am Freitag die ersten Unterlagen für den Bau der zweiten S-Bahn-Stammstrecke beim Eisenbahnbundesamt eingereicht. Damit ist ein erster Schritt gemacht, dass der Bund über die geplante Förderung entscheiden kann. Der Bund soll 60 Prozent der förderfähigen Kosten für den rund zwei Milliarden Euro teuren Bau übernehmen.

Verkehrsminister Martin Zeil (FDP) zeigte sich zuversichtlich, dass in den weiteren Verhandlungen eine Verständigung über die Finanzierung erzielt werden könne. Die Gespräche mit dem Bund würden nun „vertrauensvoll, konstruktiv und mit Hochdruck“ vorangetrieben.