Motorradunfall bei Holzkirchen: Münchner (80) tödlich verunglückt

Bei Holzkirchen ist es am Mittwoch zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein 80-jähriger Motorradfahrer aus München hat sich mit seiner Maschine überschlagen.
von  AZ/dpa
Zwei Motorradfahrer fahren auf einer Landstraße. (Symbolbild)
Zwei Motorradfahrer fahren auf einer Landstraße. (Symbolbild) © picture alliance / Swen Pförtner/dpa

Holzkirchen - Ein 80-Jähriger hat sich bei Holzkirchen (Kreis Miesbach) mit seinem Motorrad überschlagen und ist gestorben. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Fahrer aus unklarer Ursache den Straßenverlauf nicht im Blick und ist an einer Kreuzung von der Fahrbahn abgekommen.

Mit seinem Motorrad fuhr der 80-Jährige gegen eine an die Straße angrenzende Anhöhe in einem Feld und überschlug sich mehrmals. Er erlag nach erfolgloser Reanimation seinen Verletzungen und starb noch an der Unfallstelle.

Lesen Sie auch: 81-Jähriger stürzt 120 Meter in den Tod