Wetter für München und Bayern: Die nächsten Tage werden wechselhaft

Ein Mix aus Sonne und Wolken erwartet die Menschen am Wochenende und zum Wochenstart in Bayern. Ab Montag kann es vereinzelt zu Regenschauern kommen, teilte der Deutsche Wetterdienst am Samstag mit. Die Wetter-Aussichten für München und die Region.
von  AZ/dpa
Der Königsplatz ist sicherlich einer von Münchens schönsten Plätzen: Vor allem, wenn wie hier an den Propyläen, die tiefstehende Sonne bei der Inszenierung so gekonnt mitwirkt.
Der Königsplatz ist sicherlich einer von Münchens schönsten Plätzen: Vor allem, wenn wie hier an den Propyläen, die tiefstehende Sonne bei der Inszenierung so gekonnt mitwirkt. © Sigi Müller

München - Der September blieb erst sonnig und warm, doch seit Mitte der Woche sind die Temperaturen gesunken. Zuletzt war es regnerisch in Bayern – das ändert sich am Wochenende!

Sonntag meist sonnig, zum Wochenstart wieder wechselhafter

In Alpennähe sei am Sonntagnachmittag und -abend mit kurzen, starken Regenfällen zu rechnen. Ansonsten werde es weitgehend trocken bleiben und teils sonnig werden, teilten die Meteorologen mit. Am Untermain könne es am Wochenende bis zu 23 Grad warm werden, im Frankenwald erwartet der DWD Höchstwerte bis zu 16 Grad.

Montag und Dienstag erreicht die Temperatur dann kaum noch die 20-Grad-Marke.

München: Wettervorhersage für die nächsten Tage

  • Sonntag: Wieder sonnig und nur vereinzelt bewölkt. Höchstwerte: 8 bis 19 Grad
  • Montag: Mehr Wolken als Sonne, vor allem im Süden Bayerns örtlich Schauer bzw. etwas Regen. Höchstwerte: 14 bis 19 Grad
  • Dienstag: Wolkig, zeitweise Sonne, nur an den Alpen geringe Wahrscheinlichkeit für schwache Schauer. Höchstwerte: 14 bis 19 Grad