Teils trüb, teils sonnig: So wird das Wetter in München und Bayern

Das Wochenende wird kalt in Bayern und München. Die Sonne kommt zwar durch, doch es bleibt frostig. Die Wetteraussichten für München und die Region.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die kommenden Tage werden kühl. Bei Sonnenaufgang ragen bei Bernbeuren in Bayern Nadelbäume aus dem Morgennebel.
Die kommenden Tage werden kühl. Bei Sonnenaufgang ragen bei Bernbeuren in Bayern Nadelbäume aus dem Morgennebel. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

München - Das Wochenende in Bayern startet trüb und neblig, örtlich kämpft sich die Sonne nach und nach durch den grauen Schleier. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes ist am Samst großflächig mit Nebel und Hochnebel zu rechnen. An den Alpen und zunehmend im Alpenvorland ist es sonnig. Auch in höheren Lagen in den Mittelgebirgen wird Sonnenschein erwartet. Im Dauergrau ist mit nur einem Grad zu rechnen, an den Alpen mit bis zu neun Grad. 

Der Sonntag wird, nachdem sich der Nebel verzieht, zunehmend sonnig. Ganztägig trüb ist es dann voraussichtlich nur im südlichen Alpenvorland.

Am Montag neblig trüb, am Nachmittag jedoch in vielen Regionen hervorkommende Sonne. Im Bergland weiterhin strahlend blauer Himmel.

  Am Dienstag bedeckt. Im Norden Bayerns bereits zu Tagesanfang, im Süden Bayerns erst gegen Mittag aufkommender Niederschlag. Dabei deutlich höhere Wahrscheinlichkeit für Schneefall als für Schneeregen oder Regen, entsprechend Gefahr von Schneeglätte. 

München: Wettervorhersage für die nächsten Tage

Samstag: Gefahr vor Glätte und Reifbildung, die Sonne schafft es tagsüber kaum durch. Höchstwerte 0 bis -2 Grad.

Sonntag: Ein Mix aus Sonne und Wolken steht am Himmel. Höchstwerte -2 bis 2 Grad.

Montag: Anfangs noch wolkig, gegen Mittag setzt sich dann immer mehr die Sonne durch. Höchstwerte -2 bis 4 Grad

Dienstag: Wolkig mit einem Mix aus Regen und Schnee. Zeitweise ein bisschen Sonnenschein. Nachmittags und abends immer wieder vereinzelt Schneefall. Höchstwerte -3 bis 2 Grad

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren