"Promi Big Brother": Flunkern Melanie Müller und Eric Sindermann?

Was läuft da zwischen Melanie Müller und Eric Sindermann? Die beiden scheinen sich extrem gut zu verstehen, obwohl sie sich eigentlich erst seit dem "Promi Big Brother"-Einzug kennen. Die Mitbewohner wittern nun eine Verschwörung: Sind die beiden privat befreundet?
von  (dr/spot)
Eric Sindermann und Melanie Müller scheinen sich extrem gut zu verstehen.
Eric Sindermann und Melanie Müller scheinen sich extrem gut zu verstehen. © SAT.1

Die aktuelle Staffel von "Promi Big Brother" hat nach der Einzugsfolge am Freitagabend sofort Fahrt aufgenommen. Wie bereits am Samstagmittag bekannt wurde, verließ der TV-Hellseher Daniel Kreibich (37) nach wenigen Stunden den Container schon wieder, aus medizinischen Gründen. Er habe "sehr starke Schmerzen" erklärte er im "PBB"-Sprechzimmer.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Bei seinen mittlerweile Ex-Mitbewohnern regte sich unterdessen erster Unmut über den Reality-Star Melanie Müller (33). Gerüchte werden unter ihren Kollegen und Kolleginnen verbreitet, sie habe es angeblich mit der Wahrheit nicht ganz so genau. Stein des Anstoßes ist ihr Verhalten gegenüber dem ehemaligen Handballer Eric Sindermann (33).

Die beiden begrüßten sich so, als ob sie sich nicht kennen würden, harmonieren seitdem jedoch prächtig. Deswegen glaubt im Haus kaum noch jemand an die Mär der neuen Freundschaft. Ex-"Bachelorette"-Teilnehmer Rafi Rachek (31) behauptet sogar, die beiden einst in Berlin bei Madame Tussauds mit eigenen Augen gesehen zu haben. Das Verhalten der beiden kann somit aus seiner Sicht der Dinge nur abgesprochen sein.

Melanie Müller steht eigentlich auf "alte Männer"

Müller macht über ihre Sympathien gegenüber Sindermann eigentlich auch vor laufenden Kameras kein Geheimnis, allerdings passt ihr Interesse nicht so ganz zu ihrer eigentlichen Vorliebe für reifere Dinge. "Ich stehe auf alte Sachen: alte Häuser, alte Männer, alte Autos", erklärt Melanie Müller, "Eric so in 20 Jahren - das wäre schon was."

Übrigens: Danni Büchner (43) wurde nach einem siegreichen Match von Kickboxerin Marie Lang (34) gemeinsam mit "Bachelor"-Kanidatin Mimi Gwozdz (27) eigentlich in den Luxus-Bereich Big Planet mitgenommen. Doch die Zuschauer hatten etwas dagegen und wählten die Witwe des verstorbenen Mallorca-Stars Jens Büchner (1969-2018) schnurstracks wieder zurück in die karge Raumstation. Ein Sympathiebonus scheint Büchner jedenfalls beim Publikum nicht zu haben.