Pocher vs. Wendler: Es kommt zum Showdown in der RTL-Manege

Die öffentlichen Sticheleien von Comedian Oliver Pocher in Richtung des Schlagersängers Michael Wendler spitzen sich zu. Kurzfristig springt RTL auf die Querelen der beiden auf und veranstaltet eine Duell-Show zwischen ihnen. Das ist bislang bekannt.
von  AZ/elm/spot/dpa
Pocher vs. Wendler: Wer wird das Duell für sich entscheiden?
Pocher vs. Wendler: Wer wird das Duell für sich entscheiden? © [M]imago images / auslöser-photographie/imago images / STAR-MEDIA

Die öffentlichen Sticheleien von Comedian Oliver Pocher in Richtung des Schlagersängers Michael Wendler spitzen sich zu. RTL springt auf - und veranstaltet eine Duell-Show zwischen ihnen. 

Nachdem Schlagersänger Michael Wendler (47) wegen Oliver Pochers (42) Sticheleien auf Instagram der Kragen geplatzt ist, kommt es nun offenbar zu einem öffentlichen Duell der beiden. "Lass es uns ausmachen wie Männer", sagte Wendler Richtung Pocher, ohne zu erklären, was er damit meint.

Per Pressemitteilung verkündet RTL jetzt "den Höhepunkt, des Bashing-Duells der beiden Alpha-Tiere": Es werd eine Show mit den beiden geben. Das Duell mit dem Namen "Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!" soll am kommenden Sonntag (01. März) um 20.15 Uhr auf RTL zu sehen sein. Worum es geht? Nicht weniger als die Frage, wer "der coolste Dude im TV-Geschäft" ist.

In neun "knallharten Spielrunden und einem großen Finale" sollen "der frischgebackene Vierfach-Vater und der frischverliebte USA-Exilbarde um Ruhm und Ehre kämpfen", wie RTL mitteilte.

"Testosterongeschwängertes Battle"

Details über das Format gibt es noch wenige. Laura Wontorra (30) wird das Spektakel moderieren, und auch die Partnerinnen der beiden Duellanten, Amira Pocher (27) und Laura Müller (19), sind als Teil der Show angekündigt, um "ihren 'Schatzis' unter die Arme zu greifen".

Man darf gespannt sein, wie hitzig das "testosterongeschwängerte Battle" (RTL) der beiden wird. Pocher hat die Herausforderung via Instagram mit einem Parodie-Video Wendlers angenommen. Ring frei für die nächste Runde!

Lesen Sie auch: Michael Wendler reicht es - klare Ansage gegen Olli Pocher

Lesen Sie auch: Wendler warnt Pocher

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert