Finale von "The Masked Singer": Joko Winterscheidt sitzt im Rateteam

Am Dienstag fällt im Finale von "The Masked Singer" die große Entscheidung. Überraschend mit von der Partie: Joko Winterscheidt als Gastmitglied des Rateteams.
von  (dr/spot)
Joko Winterscheidt ist im Finale von "The Masked Singer" mit von der Partie.
Joko Winterscheidt ist im Finale von "The Masked Singer" mit von der Partie. © ProSieben

Noch vier Promis sind bei der aktuellen Staffel der ProSieben-Rateshow "The Masked Singer" nicht enttarnt. Am kommenden Dienstag, den 23. März ab 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn, fällt dann im großen Finale die Entscheidung. Wer wird der Sieger? Der Dinosaurier, der Flamingo, der Leopard oder doch die Schildkröte? Wie der Sender nun bekannt gab, wird der Moderator Joko Winterscheidt (42) im Rateteam an der Seite der gesetzten Ruth Moschner (44) und Rea Garvey (47) Platz nehmen.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

"Meine Enttäuschung darüber, dass ich nicht der Monstronaut bin, ist nach wie vor riesig", scherzt Winterscheidt über die kürzlich erfolgten Spekulationen über seine eigene Teilnahme. Er sei deswegen umso mehr gespannt, ob er unter einem der anderen Kostüme stecke. Eine neue Staffel ist im Übrigen bereits beschlossene Sache: Im Herbst wird die fünfte Ausgabe von "The Masked Singer" laufen. Dann wieder mit Matthias Opdenhövel (50) als Moderator und hoffentlich wieder Publikum auf den Zuschauerrängen.