"Bachelor in Paradise" kehrt noch in diesem Jahr zurück

"Bachelor in Paradise" kehrt 2021 mit einer dritten Staffel zurück. Wann genau die neuen Folgen gezeigt werden sollen, ist noch nicht bekannt.
von  (eee/spot)
Paul Janke mixt bei "Bachelor in Paradise" wieder die Drinks.
Paul Janke mixt bei "Bachelor in Paradise" wieder die Drinks. © imago images/SKATA

Für jene, die beim "Bachelor" oder bei der "Bachelorette" nicht ihr Liebesglück gefunden haben, gibt es noch in diesem Jahr eine weitere Chance: "Bachelor in Paradise" kehrt 2021 mit einer dritten Staffel zurück. Das hat RTL jetzt bekannt gegeben. Zuletzt hatte das Format eine Pause eingelegt.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Janke schon "gespannt, wer dabei ist"

Den Kandidaten steht auch dieses Mal wieder ein altbekanntes Gesicht zur Seite - der ehemalige "Bachelor" Paul Janke (39), der nebenbei auch die Rolle des Barkeepers übernimmt. "Also ich muss sagen, ich freue mich riesig", erklärt Janke im Gespräch mit dem Sender. Der Drehort, die teilnehmenden Kandidaten und das Startdatum der neuen Folgen sind derzeit noch nicht bekannt. Auch der 39-Jährige sei aber "gespannt, wer dabei ist".

Die zweite Staffel wurde im Herbst 2019 ausgestrahlt. In dieser haben sich etwa Christina Grass (32) und Marco Cerullo (32) gesucht und gefunden. Die beiden sind verlobt. Grass buhlte zuvor um die Rosen von Andrej Mangold (34), Cerullo wollte 2017 das Herz von Jessica Paszka (31) erobern. Auch für die neue Staffel hoffe Janke, "dass die Leute es ernst meinen".