Alle Fakten zu "How Fake Is Your Love?" mit Annemarie Carpendale

Moderatorin Annemarie Carpendale präsentiert das neue Format "How Fake Is Your Love?", das sich um erfundene Lovestorys dreht. Ihr Ehemann Wayne Carpendale übernimmt ebenfalls eine Aufgabe. So funktioniert die Show.
von  (jom/spot)
Annemarie Carpendale präsentiert "How Fake Is Your Love?".
Annemarie Carpendale präsentiert "How Fake Is Your Love?". © © ProSieben / Julian Essink

ProSieben zeigt ab Dienstag, den 7. September (20:15 Uhr) die neue Show "How Fake Is Your Love?". In dem Format müssen Paare ihre Beziehung auf den Prüfstand stellen lassen. Denn unter den Couples befinden sich nicht nur echte Liebespaare. Annemarie Carpendale (43) führt durch die Sendung - und auch Ehemann Wayne Carpendale (44) übernimmt eine Aufgabe in dem neuen Format.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

"How Fake Is Your Love?": Das Konzept

Acht Couples ziehen in eine Finca auf Mallorca, um zu beweisen, dass sie das perfekte Paar sind. Die Herausforderung: nicht bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist die gezeigte Liebe auch echt. Fake Couples mit einer erfundenen Lovestory mischen sich unter die echten Paare, um für Verwirrung zu sorgen. Dabei kann es sich um beste Freundinnen oder Freunde, Arbeitskolleginnen oder Arbeitskollegen oder flüchtige Bekanntschaften handeln.

Die Beziehung der Paare wird immer wieder neu auf die Probe gestellt. Wer erfolgreich vorgeben kann, die große Liebe gefunden zu haben, dem winkt ein Gewinn. Schaffen es die Couples, die unechten Lovestorys unter sich zu finden, füllt sich der Jackpot um jeweils 10.000 Euro. Schicken sie jedoch ein echtes Paar nach Hause, gibt es auch kein Geld.

Annemarie Carpendale rät selbst gerne mit

"'HFIYL' ist ein sehr besonderes Paar-Abenteuer. Ich habe auf Mallorca einzigartige, bunte und ausgefallene Lovestorys kennengelernt und es macht einfach so unglaublich viel Spaß, selbst mitzuraten", erklärt Annemarie Carpendale vorab im ProSieben-Interview. Sie finde es super spannend, wenn die Zuschauerinnen und Zuschauer selbst zum Detektiv werden dürfen: "Gewinnt am Ende das Paar, das am besten lügt, oder das Couple, das am ehrlichsten liebt?" Für die Moderatorin ist das Format noch aus einem anderen Grund besonders: Gesprochen und kommentiert werden die Geschehnisse bei "How Fake Is Your Love" von ihrem Ehemann Wayne Carpendale.

Es ist nicht die erste Show, in der die Carpendales gemeinsam arbeiten. 2016 standen die beiden bereits für "Ran an den Mann", eine Spielshow für Paare, in Sat.1 vor der Kamera. Ein Jahr später folgte "It's Showtime! Das Battle der Besten". Ein weiteres Projekt war auch der im Juli 2021 gestartete Kinofilm "Die Olchis - Willkommen in Schmuddelfing", in dem die beiden Olchi-Mama und Olchi-Papa ihre Stimmen liehen.