Zusage bei BMW Open: Alexander Zverev schlägt 2019 in München auf

Der ATP-Finalgewinner Alexander Zverev wird auch 2019 in München bei den BMW Open an den Start gehen. Die aktuelle Nummer vier der Tennis-Welt sagte für das Sandplatzturnier zu.
von  AZ, sid
Alexander Zverev konnte das Turnier in München schon zweimal gewinnen.
Alexander Zverev konnte das Turnier in München schon zweimal gewinnen. © dpa

München - ATP-Champion Alexander Zverev wird 2019 erneut beim Turnier in München (29. April bis 5. Mai) an den Start gehen - und will seinen Titel verteidigen.

"Es ist immer großartig, in Deutschland zu spielen, und ich bin froh, nach München zurückzukehren", ließ der Turniersieger von 2017 und 2018 am Donnerstag ausrichten. Zverev krönte sein Tennisjahr 2018 mit dem Sieg bei den ATP-Finals über den bis dahin alles überragenden Novak Djokovic.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Zverev bereitet sich derzeit in Perth auf den Hopman Cup vor, bei dem er erneut an der Seite von Wimbledonsiegerin Angelique Kerber antritt. Am Sonntag treffen die beiden Deutschen in ihrem ersten Gruppenspiel auf Spanien. Im Januar starten in Melbourne dann die Australian Open.