Vollmer: Brady und Bucs wieder NFL-Favorit

Sein ehemaliger Mitspieler Sebastian Vollmer traut Quarterback-Superstar Tom Brady auch im Alter von 44 Jahren erneut den Titel in der National Football League zu.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Will mit den Tampa Bay Buccaneers erneut den Super Bowl holen: Star-Quarterback Tom Brady.
Will mit den Tampa Bay Buccaneers erneut den Super Bowl holen: Star-Quarterback Tom Brady. © Mark Lomoglio/AP/dpa
Tampa

"Da ich Tom gut kenne, weiß ich, dass sein Team jetzt noch besser sein wird als letzte Saison", sagte der 37 Jahre alte Vollmer der Deutschen Presse-Agentur vor dem Saisonstart in dieser Woche. "Damals war alles neu, der Kader ein bisschen zusammengewürfelt. Jetzt haben sie ein Jahr zusammengespielt und sich gefunden. Dazu konnten alle wichtigen Spieler gehalten werden. Der Titel gab zusätzliches Selbstvertrauen."

Brady war nach 20 erfolgreichen Jahren bei den New England Patriots vor der vorigen Saison zu den Tampa Bay Buccaneers gewechselt und hatte diese zu ihrem ersten Titel geführt. Nun startet der siebenmalige Super-Bowl-Champion zum Auftakt am Donnerstag (Ortszeit) gegen die Dallas Cowboys wieder aussichtsreich. "Für mich sind die Buccaneers und Kansas City die großen Favoriten", sagte Vollmer.

"Jahrtausendtalent" Brady

Auch wegen Brady. "Er ist ein Jahrtausendtalent, das es so in diesem Sport vorher nicht gab", schwärmt Vollmer. "Seit Jahren muss er sich anhören, dass seine Leistungen irgendwann abfallen würden. Stattdessen wird er aber immer besser oder hält sein Level zumindest. Sein Spiel lebt vor allem von seiner Intelligenz und die geht im Alter ja nicht verloren."

Der gebürtige Rheinländer Vollmer spielte bei den Patriots von 2009 bis 2017 an der Seite von Brady, seine Aufgabe war unter anderem, den Quarterback vor den Angriffen der gegnerischen Defensive zu beschützen. Zweimal gewann Vollmer den Super Bowl. Nach seiner Karriere arbeitet er unter anderem als TV-Experte und bringt derzeit sein zweites Buch heraus.

© dpa-infocom, dpa:210906-99-116319/4

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen