US-Open-Siegerin Osaka erste Spielerin im Halbfinale

Die frühere Turniersiegerin und aktuelle US-Open-Gewinnerin Naomi Osaka hat als erste Spielerin das Halbfinale der Australian Open erreicht.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Hat weiter die Chance auf ihren 24. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier: Serena Williams.
Hat weiter die Chance auf ihren 24. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier: Serena Williams. © Hamish Blair/AP/dpa
Melbourne

Die 23 Jahre alte Japanerin setzte sich gegen die 35-jährige Hsieh Su-Wei aus Taiwan in nur 66 Minuten klar mit 6:2, 6:2 durch. Osaka hatte das Grand-Slam- Tennisturnier in Melbourne 2019 gewonnen und bei den US Open 2018 und 2020 den Titel geholt.

Im Kampf um den Einzug ins Endspiel trifft Osaka auf die 23-malige Grand-Slam-Turniersiegerin Serena Williams aus den USA oder die an Nummer zwei gesetzte Rumänin Simona Halep. In den Viertelfinals am Mittwoch stehen sich die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty aus Australien und die Tschechin Karolina Muchova sowie die Amerikanerinnen Jessica Pegula und Jennifer Brady gegenüber.

© dpa-infocom, dpa:210216-99-457258/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen