Zweite Niederlage in Folge: Türkgücü verliert gegen Viktoria Köln

Türkgücü München hat am Freitagabend mit 1:2 gegen Viktoria Köln verloren.
von  SID
Türkgücü-Trainer Peter Hyballa. (Archivbild)
Türkgücü-Trainer Peter Hyballa. (Archivbild) © IMAGO / Jan Huebner

München - Viktoria Köln hat seine Aufholjagd in der 3. Fußball-Liga mit dem dritten Sieg in Serie fortgesetzt. Die Rheinländer, die den Saisonstart verpatzt hatten, gewannen 2:1 (2:0) bei Türkgücü München und verbesserten sich vorerst auf den zwölften Platz. Patrick Sontheimer (15.) und Seokju Hong (19.) trafen bereits früh entscheidend.

Für München war es indes die zweite Niederlage nacheinander, die auch der eingewechselte Boubacar Berry mit seinem Treffer (81.) nicht verhindern konnte. In der Tabelle rutschten die Gastgeber auf Platz 13 ab.