TSV 1860: Platz drei in der Zuschauertabelle und mit bester Auslastung

Der TSV 1860 liegt nach der Vorrunde in der Zuschauertabelle der 3. Liga auf Platz drei. Mit einer Auslastung von 100 Prozent bei den Heimspielen sind die Löwen sogar absoluter Spitzenreiter.
von  AZ
Grünwalder Stadion Fans
Grünwalder Stadion Fans © Rauchensteiner/Augenklick

München - Die Löwen liegen nach der Vorrunde in der 3. Liga nur auf Platz 12, in der Zuschauertabelle zählen sie mit Platz drei allerdings zu den Besten. Wie die Sechzger mitteilten, müssen sie mit 15.000 Besuchern pro Spiel damit nur den Zweitligaabsteigern aus Kaiserslautern (23.352) und Braunschweig (17.080) den Vortritt lassen.

Sechzig mit bester Auslastung

Sechzig weist somit einen höheren Zuschauerschnitt auf als etablierte Drittliga-Größen wie Hansa Rostock (14.060), der Karlsruher SC (13.113) und der VfL Osnabrück (10.824).

Betrachtet man die Auslastung, ist das Team von Trainer Daniel Bierofka mit 100 Prozent sogar absoluter Spitzenreiter. 

3. Liga auf Rekordkurs

Insgesamt kann die 3. Liga einen Zuschauerboom zu verzeichnen. Noch nie kamen nach Ende der Hinrunde so viele Zuschauer in die Stadien der 3. Liga.

In der elften Drittliga-Saison kamen bisher 1.555.087 Millionen Fans zu den Spielen in die Stadien und somit 8.185 Zuschauer pro Spiel.

Lesen Sie hier: Sechzig erwägt Winterverkäufe - unter einer Bedingung