TSV 1860: Derby gegen Türkgücü und Klassiker gegen Kaiserslautern live im Free-TV

Der BR überträgt zwei weitere Löwen-Spiele im Free-TV: Neben dem Derby gegen Türkgücü wird auch das Traditionsduell gegen Lautern live zu sehen sein.
von  AZ
In Sachen Free-TV-Übertragungen kommen die Löwen-Fans zum Saisonstart auf ihre Kosten. (Archivbild)
In Sachen Free-TV-Übertragungen kommen die Löwen-Fans zum Saisonstart auf ihre Kosten. (Archivbild) © imago/foto2press

München - Zwei weitere Spiele des TSV 1860 in der Dritten Liga wird es im Free-TV zu sehen geben. Nachdem bereits der Auftaktsieg gegen Würzburg (1:0) im BR übertragen wurde, zeigt der Sender auch die Partien am dritten und vierten Spieltag.

Nach dem Auswärtsspiel in Wiesbaden empfangen die Sechzger dann am 14. August Türkgücü München zum Derby im Grünwalder Stadion – Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr. Genau eine Woche später steht dann das Traditionsduell auf dem Betzenberg gegen den 1. FC Kaiserslautern an. Auch hier wird um 14 Uhr angepfiffen. Neben dem BR übertragen auch der SWR sowie der SR die Partie der Löwen gegen die "Roten Teufel".

Dass der Löwe im TV zieht, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Das zeigen auch die Zahlen vom vergangenen Wochenende: Das Spiel gegen Würzburg sahen bundesweit 165.000 Zuschauer live im BR. In Bayern waren es 105.000, was einen Marktanteil von 9,6 Prozent bedeutete.