TSV 1860: Das waren die besten Fan-Choreografien 2019

Egal ob im heimischen Grünwalder Stadion oder auf fremdem Terrain - der TSV 1860 kann seit jeher auf die leidenschaftliche Unterstützung seiner Fans bauen. Auch im Jahr 2019 sorgten die Anhänger unter anderem mit aufwändigen Choreografien für Stimmung - die AZ wirft einen Blick zurück.
von  Bernhard Lackner
"Auf geht's, vorwärts TSV!", steht auf einem Banner, das vor der Partie gegen den VfL Osnabrück Anfang Februar vor der Westkurve aufgehängt wurde. So sieht Unterstützung aus!
"Auf geht's, vorwärts TSV!", steht auf einem Banner, das vor der Partie gegen den VfL Osnabrück Anfang Februar vor der Westkurve aufgehängt wurde. So sieht Unterstützung aus! © imago images / foto2press

München - Auch im Jahr 2019 konnte sich der TSV 1860 wieder auf die volle Unterstützung seiner Anhänger verlassen: Knapp 2.100 Fans begleiteten die Löwen im Schnitt bei den Auswärtsspielen durch die ganze Republik, damit belegt Sechzig Rang eins in der Auswärtsfahrer-Tabelle - die Spiele im heimischen Grünwalder Stadion sind ohnehin so gut wie immer ausverkauft.

Vor allem mit ihren aufwändigen, kreativen und bisweilen martialischen Choreographien untermauern die Fans regelmäßig ihren Ruf als eine der leidenschaftlichsten Anhänger-Scharen Fußball-Deutschlands - und sorgen damit für jede Menge Stimmung bei den Spielen der Sechzger.

Die AZ blickt zurück auf die besten Choreos dieses Jahres - klicken Sie sich oben durch die Galerie!


Chef der Liga: Löwen-Ultras mit martialischer Pyro-Choreo