Ticket-Update: So kommen Sie noch an Derby-Karten

Schon über 62000 Karten sind für das Abstiegsendspiel des TSV 1860 gegen den 1. FC Nürnberg verkauft. Wo es noch Tickets gibt, lesen Sie hier!
von  AZ
Der TSV 1860 erwartet im letzten Heimspiel der Saison über 60 000 Fans.
Der TSV 1860 erwartet im letzten Heimspiel der Saison über 60 000 Fans. © sampics

München - Die knapp 50 Fans, die am Samstagmittag in der Sonne vor dem Löwen-Stüberl an der Grünwalder Straße saßen, hatten sich entweder schon mit Karten eingedeckt oder haben aus irgendwelchen Gründen schon andere Pläne für Sonntagnachmittag ab 15.30 Uhr. Das große Abstiegsderby für die Löwen - es zieht die weiß-blauen Fans magisch an.

Alle wollen dabei sein und den TSV unterstützen - doch viele Karten gibt es nicht mehr. Erstens, weil die Maximalauslastung der Allianz Arena nicht bei 75000 Zuschauern liegen wird (wie beim FC Bayern), sondern nur bei rund 70000. Zweitens, weil der Verein dringend empfielt, die Restkarten nicht am Spieltag an den Kassenhäuschen zu erwerben, sondern im Vorfeld.

Hier geht's zum Online-Ticket-Shop!

Der Ticket-Shop an der Grünwalder Straße hat am Sonntag von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Die Kassenhäuschen an der Allianz Arena öffnen am Sonntag um 10 Uhr. Restkarten werden dort auch noch zu erwerben sein.

Die beste Variante bleibt: Tickets online erwerben und via print@home direkt ausdrucken und zum Stadion mitnehmen!