Update

Restliche Spieltage des TSV 1860 terminiert: Lokalderby gegen den FC Bayern II am Sonntag

Der DFB hat die Spieltage 32 bis 38 in der 3. Liga terminiert. Auf die Löwen warten im Saisonendspurt noch zwei Münchner Stadtduelle.
von  AZ
Derzeit finden die Heimspiele des TSV 1860 freilich ohne Zuschauer statt. (Symbolbild)
Derzeit finden die Heimspiele des TSV 1860 freilich ohne Zuschauer statt. (Symbolbild) © Matthias Balk/dpa

München - Durch den 1:0-Erfolg im Spitzenspiel bei Dynamo Dresden hat der TSV 1860 seine Aufstiegschance gewahrt. Mit 48 Punkten haben die Sechzger als Tabellenvierter derzeit neun Punkte Rückstand auf den Relegationsrang.

Die Löwen dürfen also weiter träumen – reicht es noch für Aufstieg in die 2. Bundesliga? Wie es im Saisonendspurt weitergeht, hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag bekanntgegeben.

Zwei Stadtderbys für den TSV 1860 im Saisonendspurt

Am 32. Spieltag kommt es zum Münchner Stadtduell gegen Türkgücü München. Die Partie am Samstag, 17. April um 14 Uhr steigt im Münchner Olympiastadion.

Nur drei Tage später empfängt der TSV 1860 am 33. Spieltag Viktoria Köln im Grünwalder Stadion (Dienstag, 20. April, 19 Uhr). Abgeschlossen wird die Englische Woche mit dem Auswärtsspiel am Samstagnachmittag (24. April, 14 Uhr) in Mannheim.

Am 35. Spieltag kommt es im Sechzgerstadion dann zum Drittliga-Klassiker. Die Löwen empfangen am Dienstagabend (04. Mai, 19 Uhr) den 1. FC Kaiserslautern. Bereits am darauffolgenden Samstag (8. Mai, 14 Uhr) müssen die Löwen bei Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden ran.

Am vorletzten Spieltag treffen die Sechzger im Lokalderby auf den Erzrivalen FC Bayern München II. Die Partie findet am Sonntag, 16. Mai 2021 um 14 Uhr statt. Das Saisonfinale und möglicherweise entscheidende Spiel um den Aufstieg bestreiten die Löwen am Samstag, 22. Mai, 13.30 Uhr in Ingolstadt.