Löwen auswärts im Pokal: 1860 trifft auf Mainz 05!

Nach dem 2:0-Erfolg gegen die TSG Hoffenheim muss der TSV 1860 München in Runde 2 zum FSV Mainz 05. Fröhling: "Jammern nützt ja nichts, da müssen wir durch",
von  az
Der TSV 1860 München gastiert in der 2. Runde des DFB-Pokal bei Mainz 05.
Der TSV 1860 München gastiert in der 2. Runde des DFB-Pokal bei Mainz 05. © az, dpa

München - Pech für den TSV 1860 München: In der 2. DFB-Pokalrunde muss das Team von Trainer Torsten Fröhling in der Fremde bei Bundesligist FSV Mainz 05 antreten. Losfee Felix Neureuther zog am Freitagabend im Anschluss an das Eröffnungsspiel der Bundesliga die Partie der Löwen.„Das ist kein gutes Los, weil wir unbedingt ein Heimspiel wollten", meinte 1860-Chefcoach Torsten Fröhling, der es pragmatisch sieht. „Jammern nützt ja nichts, da müssen wir durch. Im Pokal ist alles möglich".

Die zweite Runde wird am 27./28. Oktober gespielt, die exakte Terminierung der Partie des TSV 1860 München steht noch aus.

 

 

Porträt des FSV Mainz 05

Erfolge: 3 x Teilnahme UEFA-Cup bzw. UEFA Europa League | 1 x Halbfinale im DFB-Pokal (2008/2009)

Star(s): Beim FSV Mainz 05 passt das Motto "Der Star ist die Mannschaft" wie die Faust aufs Auge. Trotzdem gibt es mit Torhüter Loris Karius einen Mann, der bereits internationale Topteams bei Mainz anklopfen lassen hat. So soll der portugisische Spitzenklub Benfica Lissabon in der Sommerpause heftig mit einem Transfer des 1,89 Meter großen Schlussmann geflirtet haben. Und wer weiß, noch ist das Transferfenster nicht geschlossen.

Trainer: Martin Schmidt - Am 17. Februar 2015 wurde der Schweizer Schmidt Nachfolger von Kasper Hjulmand Trainer der ersten Mannschaft des Vereins. In den verbleibenden 13 Ligaspielen holte der 48-Jährige insgesamt fünf Siege mit den Mainzern und erreichte den 11. Tabellenplatz

Weg in die 2. Runde: In der 1. Runde des diesjährigen DFB-Pokalwettbewerbs gastierte der Titelverteidiger beim Drittligisten Stuttgarter Kickers. Ohne größere Probleme konnte sich der VfL bei den Schwaben mit 4:1 durchsetzten.

Pokal-Bilanz gegen den 1860: 3 Spiele - 1 Sieg für Mainz 05 | 1 Unentschieden | 1 Sieg für den TSV 1860 München