Ex-Löwe Nicu wechselt zu Unterhaching

Der ehemalige Löwen-Spieler Maximilian Nicu wechselt von der SV Elversberg zur SpVgg Unterhaching. Der Mittelfeldspieler kickte anderthalb Jahre bei den Löwen und kehrt nun zu seinen Wurzeln zurück.
von  AZ
Kehrt zum SpVgg Unterhaching zurück: Ex-Löwe Maximilian Nicu.
Kehrt zum SpVgg Unterhaching zurück: Ex-Löwe Maximilian Nicu. © sampics/Augenklick

München - Back to the roots: Maximilian Nicu, 32-jähriger Mittelfeldspieler, kehrt vom SV Elversberg an seine alte Wirkungsstätte zurück. Wie die SpVgg Unterhaching am Dienstag auf ihrer Homeage bestätigte, löst Nicu dort seinen Vertrag auf und kehrt unterschreibt in seiner bayerischen Heimat.

Nicu, der bei Hertha BSC und dem SC Freiburg Bekanntheit erlangte und insgesamt 70 Bundesligaspiele für beide Vereine machte, war auch an der Grünwalder Straße aktiv: Von Januar 2012 bis Juli 2013 beim TSV 1860 unter Vertrag und absolvierte dabei 27 Spiele für Sechzig.

Bei Haching, wo er schon in der Jugend 2002 aus der Jugend in den Profikader aufrückte und in der A-Jugend unter dem aktuellen Hachinger Profitrainer Claus Schromm aktiv war,  erhält der in Deutschland aufgewachsene Rumäne einen Dreijahresvertrag.