Ex-Löwe Julian Weigl zum Spieler des Jahres bei Benfica Lissabon gewählt

Große Ehre für Julian Weigl! Der Ex-Löwe und ehemalige BVB-Star wurde bei seinem Klub in Portugal von den Fans zum Spieler des Jahres gewählt.
von  AZ
Spieler des Jahres bei Benfica und Ex-Löwe Julian Weigl.
Spieler des Jahres bei Benfica und Ex-Löwe Julian Weigl. © imago images / Uk Sorts Pics Ltd

München - Nach über einem Jahr in Portugal wurde Mittelfeld-Ass Julian Weigl bei Benfica Lissabon zum Spieler des Jahres gewählt. Das gab der Verein am Freitag bekannt. 

Große Ehre für Ex-Löwe Weigl

Der 25-Jährige wurde mit dem Cosme Damião Award ausgezeichnet, der Preis für den Spieler des Jahres beim portugiesischen Topklub.

"Wir waren komplett überzeugt von der Qualität des Spielers und den Eigenschaften des Menschen. Nach einem Jahr ist es mir ein Vergnügen, ihm diesen Preis zu übergeben", sagte Vizepräsident Rui Costa in einem Statement. 

Weigl: "Es ist eine große Auszeichnung"

"Es ist ein besonderer Moment, ich fühle mich sehr gut und bin glücklich, dass die Fans für mich abgestimmt haben", sagte Weigl über die Auszeichnung und die damit verbundene Bestätigung der Fans.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

"Es ist eine große Auszeichnung, wenn die Anhänger entscheiden. Als ich hier herkam, war es nicht so einfach, wir haben nicht viel gewonnen. Das war auch meine Schuld, weil ich gespielt habe. Ich bin froh, dass ich die Meinung der Leute ändern konnte und stolz, dass ich diese Trophäe erhalten habe", so der ehemalige Löwe. 

Weigl wechselte im Frühjahr 2020 für 20 Millionen Euro nach Lissabon, nachdem er zuvor fünf Jahre lang bei Borussia Dortmund gespielt hatte. Ausgebildet wurde Weigl in der Jugend des TSV 1860 und durchlief von 2010 bis 2015 sämtliche U-Mannschaften der Löwen.