Einzelkritik: Die Noten für die Glücklos-Löwen

Eintracht Braunschweig hält weiter Kurs auf die Bundesliga und verschärft die Abstiegssorgen von 1860 München.
von  ME
STEFAN ORTEGA: NOTE 3 - In der Anfangsphase Zuschauer, danach bei Braunschweigs erster Chance per Faustabwehr und zwei brenzligen Kopfball-Rettungstaten auf dem Posten. Chancenlos beim 0:1. (Archivfoto)
STEFAN ORTEGA: NOTE 3 - In der Anfangsphase Zuschauer, danach bei Braunschweigs erster Chance per Faustabwehr und zwei brenzligen Kopfball-Rettungstaten auf dem Posten. Chancenlos beim 0:1. (Archivfoto) © dpa

München - Die Niedersachsen gewannen am 31. Spieltag in der bayerischen Landeshauptstadt mit 1:0 (0:0) und belegen weiter Rang zwei hinter Tabellenführer VfB Stuttgart. 1860 rutscht durch die Pleite auf Relegationsrang 16 und liegt drei Spieltage vor Saisonende mit 33 Punkten nur einen Zähler vor Arminia Bielefeld auf Platz 17.

Pfosten, auf der Linie geklärt – die Löwen hätten längst führen müssen, als das unglückliche 0:1 fiel. Wie die AZ-Sportredaktion die Leitung der Spieler sah, können Sie in unserer Fotostrecke nachlesen.